Start Umsetzung
Umsetzung Drucken E-Mail

 

Im Laufe einer Saison werden den Sportlern eine Vielzahl von Rennen angeboten, an denen sie, je nach deren Zeitplanung, teilnehmen können.

 

An die Rennen sind verschiedene Anforderungen gestellt: Bergfahren, Rundstreckenkriterium, Zeitfahren, Straßenrennen, Sprintstrecken. Somit kann jeder die für sich geeignete Disziplin herausfinden.

 

Nach jedem Rennen wird der zur Zeit aktuelle Gesamtsieger je Altersklasse ermittelt. Vor jedem Start des folgenden Rennens erhalten diese das gelbe Trikot.

Die Teilnehmer können pro Rennen Punkte sammeln, die sich aus dem Ergebnis und der Teilnahme überhaupt zusammensetzen.

 

Die Anmeldung läuft über rad-net, die Punktevergabe für den RFNC erfolgt automatisch nach jedem Rennen.

 

2 Rennen führt der RFC Markkleeberg in eigener Regie durch - am Markkleeberger  und am Störmthaler See. Durch Vereinskooperation ist es möglich, dass die Teilnehmer des Cups an bestehenden Rennen anderer Vereine teilnehmen und dabei Punkte für ihre Gesamtwertung sammeln. Diese Rennen finden alle in Leipzig und Leipziger Land statt.

 

Am Ende der Saison gibt es eine Abschluss-Siegerehrung, bei der die Besten aller Rennen geehrt werden.